Abschlussfeier der Viertklässler und Siegerehrung der Antolin-Leseförderung

Am letzten Schultag vor den Sommerferien wurden die Viertklässler der Grundschule Kamp-Bornhofen in der St. Nikolaus Kirche, im kleinen Kreis, feierlich von der Schulgemeinschaft verabschiedet.

Die Klassenlehrerin Frau Zimmermann überreichte den Schulabgängern ihr Abgangszeugnis, sowie als Abschiedsgeschenk eine „Grundausstattung für einen guten Start an der neuen Schule“. Die Schüler präsentierten ihren Eltern und Lehrern zum Abschluss einen musikalischen Beitrag, den sie zusammen mit ihrer Musiklehrerin Frau Tauber einstudiert hatten.

Zum Schuljahresabschluss wurden außerdem in jeder Klasse die Gewinner der Antolin-Leseförderung  mit einer Urkunde für die meist gelesenen Bücher in ihrer Klasse ausgezeichnet.  Aus Klasse 1 gewann Samuel May, aus Klasse 2 Luke Boshoven, aus Klasse 3 Liam Heimes und aus Klasse 4 Jonah May. Jeder Schüler erhielt als Anerkennung von der Schulleiterin Frau Tauber einen Antolin-Raben als Stofftier.

Wir wünschen allen Schulabgängern einen guten Start und viel Erfolg auf den weiterführenden Schulen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.