Kreissieger des Leichtathletiksportfestes 2019 im Rhein-Lahn-Kreis  

Mit großer Freude und sportlichem Ehrgeiz traten fünf Mädchen und fünf Jungen der Grundschule Kamp-Bornhofen  am 29.05.2019 beim Leichtathletiksportfest des Rhein-Lahn-Kreises auf dem Sportgelände in Bad Ems gegen 8 Grundschulen an.
Die Schüler mussten 8 verschiedene Stationen (Weitwurf, Medizinballstoßen, Bananenkartonstaffel, Sprinten, Weitsprung, Slalomdribbeln mit einem Fußball, 8-minütigen Ausdauerlauf und Schersprung) durchlaufen.
Dabei zeigten sie an all diesen Stationen hervorragende Leistungen durch große Ausdauer, enorme Schnelligkeit , Geschicklichkeit, Kraft und Teamfähigkeit.
Auch Dank der neuen Hochsprunganlage, die durch den Sportverein SC 1912 Kamp- Bornhofen angeschafft wurde und gutem Training im Sportunterricht, wurde beim Schersprung sogar eine Höhe von 1,15 m übersprungen.
Am Ende wurde die Grundschule Kamp-Bornhofen Sieger des Turniers und belegte den 1. Platz.
Da war der Jubel bei allen TeilnehmerInnen und der Sportlehrerin Frau May riesengroß.
Gewonnen haben Noah Vogt, Till Beise, Jonah May, Amelie Heimes,
Anastacia Fischer, Hubert Jaworski, Xeno R., Jade Fox, Zayneb Bouden und Lenia Weinand.

Herzlichen Glückwunsch für diese tolle Leistung!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.