Ein Sommernachtstraum

Veröffentlicht

Die Theater-AG der Grundschule Kamp-Bornhofen, unter der Leitung von Frau Brunner, unternahm am Sonntag den 02.06. einen Ausflug nach Bad Godesberg. Hier wurde „Ein Sommernachtstraum“ von William Shakespeare gespielt. Da die Kinder der Theater-AG selbst mitten in den Proben dieses Stückes stecken, war dies eine gute Gelegenheit sich ein Bild davon zu machen. Doch die Hin- und Rückfahrt gestaltete sich sehr abenteuerlich. Die Züge hatten Verspätungen und manche fuhren gar nicht. Gut, das sich alle nach dem Theaterstück noch mit einem Eis gestärkt hatten. Alle waren müde und froh um 21 Uhr endlich wieder zu Hause in Kamp-Bornhofen zu sein.

Wer nicht ganz so weit reisen möchte, der kann am 26.06. um 19 Uhr und am 27.06. um 18 Uhr das Stück, angelegt an den „Sommernachttraum“ von Shakespeare, in der Grundschule Kamp-Bornhofen sich anschauen.

Dieser Artikel wurde von folgenden Schülerinnen und einem Schüler der GS Kamp-Bornhofen geschrieben: Lenia Weinand, unterstützt von Anastacia Fischer und Xeno Rudolf.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.